Besuchen Sie uns auf dem Robocop 2016 06.06.2016 16:41

Was dem Autoliebhaber die Formel 1 ist, ist dem Roboterfan der Robocup. Hier kommen Fans, Techniker und Neugierige zusammen, um zu fachsimpeln, Neuheiten kennenzulernen und einfach nur Spaß zu haben. Auch wir von noDNA sind dabei und freuen uns auf Ihren Besuch. Es gibt eine Menge zu entdecken.

Was ist der Robocup überhaupt?

Es ist die größte und wichtigste Veranstaltung, die es rund um den Roboter gibt - und das auf der ganzen Welt. Sie findet dieses Jahr in Leipzig statt, wo sich Forscher und Techniker treffen, um zum Beispiel neue Perspektiven für die weitere Forschung zu entwickeln. Neben dem reinen Fachwissen geht es aber natürlich auch um die Praxis. Wie der Name schon sagt, spielt der Sport beim Robocup eine wichtige Rolle. In den unterschiedlichsten Turnieren geht es um Intelligenz, Geschicklichkeit, Elektronik, Ingenieurskunst und viele andere Disziplinen in der Robotik.

Zugucken lohnt sich hier immer

Auf dem Robocup gibt es eine Menge zu entdecken. Dieses Jahr können Sie zum Beispiel den ersten deutschen Pepper an unserem Stand in Aktion sehen. Dieser Serviceroboter hat ganz besondere Fähigkeiten. Er kann zum Beispiel anhand der Stimmlage und Gestik Personen unterscheiden und wird unter anderem in Geschäften, in Hotels und an Schulen eingesetzt. Ein anderes Highlight ist der seit 1997 in immer moderneren Formen auftretende Fußball-Roboter. Bis 2050 soll er so weit entwickelt sein, dass er gegen eine FIFA-Mannschaft spielen kann.

Wir sind bei dieser Veranstaltung mit dabei

Es ist uns nicht nur eine Ehre, sondern eine Selbstverständlichkeit, zu den Ausstellern auf dem Robocup zu gehören. Deshalb bieten wir Ihnen auch nicht nur eine Menge toller Dinge zum Erfahren an, sondern auch viel zum Erleben. Neben dem bereits erwähnten Date mit Pepper können Sie bei uns zum Beispiel an einer NAO-Einführungsschulung teilnehmen. Und das vollkommen kostenlos. Auch unsere Brushbot-Workshops sind ein echtes Highlight für die Besucher der Veranstaltung. Das mag auch an dem Wettbewerb liegen, den wir im Anschluss immer durchführen: Welcher Brushbot ist der schnellste?

Werfen Sie einen Blick in die Zukunft

Wir wollen Ihnen auf dem Robocup natürlich nicht nur geliebte Klassiker vorschlagen, sondern auch absolute Neuheiten, die noch gar nicht auf dem Markt sind. Unsere Highlights dieses Jahr sind unter anderem eine Roboterhand und ein Prototyp für einen Roboterarm. Damit scheinen die dem Menschen ähnlichen Roboter gar nicht mehr so weit weg, wie Sie vielleicht dachten. Also freuen Sie sich auf einen spannenden Blick in die Zukunft der Robotik.

Der Robocup hat auch Kindern viel zu bieten

Wir nutzen den Robocup nicht nur zum Vorstellen unserer Produkte, sondern wollen die Gelegenheit dieses Mal auch dazu nutzen, unseren Onlineshop "Mein erster Roboter" vorzustellen. Hier geht es ganz gezielt um Roboter, die von Kindern in unterschiedlichen Altersstufen benutzt werden können. Bereits für Vierjährige haben wir einfache Modelle im Angebot. Steigend mit den Erfahrungen haben wir natürlich auch komplexere Roboter im Angebot - bis hin zu Modellen, die für den Robotikstudenten geeignet sind. An unserem Stand erzählen wir Ihnen nicht nur mehr über Möglichkeiten für Kinder, sondern stellen sie auch gleich vor.

Kommen Sie uns doch auch besuchen

Der Robocup findet vom 30. Juni bis zum 4. Juli in den Leipziger Messehallen statt. Wenn Sie nicht lange in der Schlange stehen möchten, können Sie sich die Eintrittskarten auch ganz bequem online kaufen. Unseren Stand von noDNA können Sie in den Messehallen ganz leicht finden. Also kommen Sie doch vorbei, sehen Sie sich unsere Neuheiten an oder machen Sie bei einem unserer Workshops mit. Vielleicht haben Sie ja sogar im Wettrennen Glück. Wir freuen uns auf Sie!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.